Amazon sony handy ohne Vertrag

Mayday und Firefly sind auch Verkaufsargumente des Telefons. Mayday ist ein kostenloser, 24-Stunden-Kundendienst für Benutzer von Amazon-Geräten, der dem Kundenservice den Zugriff auf das Gerät ermöglicht, um einem Benutzer bestimmte Funktionen seines Geräts anzuzeigen. [46] Firefly verwendet die Kamera und das Mikrofon, um Objekte zu identifizieren, die bei Amazon gekauft werden können (z. B. Medien) oder um nützliche Informationen (z. B. Adressen und Telefonnummern) zu scannen. [32] [42] [47] Ein Update fügte die Möglichkeit hinzu, Text zu übersetzen und berühmte Kunstwerke zu identifizieren. [48] Wenn Sie eine große Akkulaufzeit benötigen, ist dies das beste Sony-Handy für Sie Farhad Manjoo von der New York Times verglich das Telefon mit “Mr. Pine es purple house” (in dem der gleichnamige Charakter sein Haus lila malt, um sich von anderen abzuheben), und erklärte, dass “Amazon ein schönes, solides, schlichtes weißes Haus gebaut hat). Du wirst es lieben, darin zu leben, wenn du alle Purpuren ignorieren kannst.”. Dies bezieht sich auf die “oberflächlichen Merkmale” des Fire Phone, “geboren aus dem gleichen oberflächlichen Impuls”, einschließlich Der dynamischen Perspektive. Er kritisierte auch das Aussehen des Telefons und erklärte, es “sah eher wie ein Prototyp als ein fertiges Produkt aus.” Im Gegensatz zu The Verge war die New York Times der Meinung, dass die Schnittstelle “relativ einfach zu navigieren” sei.

[59] Smartphones werden von Jahr zu Jahr größer und größer, und Sony-Handys sind keine Ausnahme – naja, abgesehen vom Xperia XZ2 Compact. Sie finden sie alle unten, komplett mit Spezifikationslisten und einem klaren Überblick darüber, warum sie großartig sind. Also, wenn Sie auf dem Markt für ein Sony-Handy sind, ist dies der Ort, um zu starten. Das Fire Phone wurde von Greenpeace als das am meisten umweltverschmutzende Telefon bezeichnet, das behauptet, dass Amazons Server mit nicht erneuerbaren Energiequellen betrieben werden. Amazon bestreitet diese Behauptungen und kontert die Daten von Greenpeace ist falsch und irreführend. [Warum?] Dies führte dazu, dass eine große Anzahl von Ein-Sterne-Bewertungen auf Amazons Website hinterlassen wurde, als eine Form des Protests seitens der Greenpeace-Aktivisten und/oder ihrer Unterstützer. [63] [64] [65] Sicher, sein Bildschirm ist kleiner und nicht ganz so scharf, aber es ist eigentlich eine überschaubarere Größe für viele Menschen, und immer noch ziemlich groß bei 6,1 Zoll. Der Verlust von Pixeln in der Zwischenzeit ist unwahrscheinlich, dass bemerkt werden, es sei denn, Sie haben das Telefon gegen Ihre Augäpfel gedrückt, wie bei 1080 x 2520 erhalten Sie immer noch 449 Pixel pro Zoll. Der Empfang zum Feuerwehrtelefon war gemischt. Obwohl Die Prüfer Firefly und die Dynamic Perspective Features als signifikante Unterscheidungsmerkmale anfanden,[45][49][50] bemerkten sie auch einige Nachteile. Zu diesen Nachteilen gehören die technischen Spezifikationen 2013 (einschließlich des Fehlens von Bluetooth LE),[45][49][51][52] das unterentwickelte Betriebssystem,[45] seinen hohen Preis,[12][52][53] und die Exklusivität des Geräts für das AT&T-Netzwerk.

[12] [52] [54] Die Hardware erhielt auch einen mittelmäßigen Empfang: Während einige das Design mochten,[55] waren andere besorgt über die Haltbarkeit des Glases[45] sowie die Dicke und das Gewicht. [45] [52] Allerdings wurden die Kopfhörer von mindestens einem Rezensenten von Gizmodo gut aufgenommen, der sagte, dass “alle billigen Kopfhörer zumindest so toll sein sollten.” Das Xperia 1 II – das ist “One Mark Two”, wie Sony sich von seiner Alpha-Serie inspirieren lässt – verfügt über ein beeindruckendes 4K-Display in 21:9-Auflösung, drei Rückkameras, die großartige Fotos machen, und eine langlebige Batterie, die eines der größten Probleme mit älteren Xperia-Handys behebt. Es wurde gemunkelt, dass das Fire Phone mehrere Jahre lang in der Entwicklung war, bevor es veröffentlicht wurde. Amazon soll 2010 mit der Arbeit am Telefon begonnen haben und AT&T 2011 einen Prototypen gezeigt haben. [12] Die erste Erwähnung eines möglichen Telefons, das von Amazon entworfen wurde, erschien im August 2010 in der New York Times, wobei eine Quelle innerhalb von Lab 126 behauptete; “Eintritt in den Handymarkt… amazon a-reichweite schien. Aber… Amazon hatte die Idee, in Zukunft ein Telefon zu bauen, nicht endgültig abgelehnt.” [13] Kurz darauf behaupteten einige, Amazon könnte WebOS von Hewlett-Packard kaufen, indem es seine Software und Patente benutzte, um ein Amazon-Telefon zu erstellen. [14] Nach Angaben aktueller und ehemaliger Mitarbeiter des Unternehmens begann das Projekt für das Fire Phone, nachdem Apple 2010 das iPhone 4 angekündigt hatte, und wurde mit dem Codenamen “Tyto” für eine Eulengattung ausgezeichnet. [15] Jeff Bezos soll “… eine Liste der whiz-bang-Funktionen…

Comments are closed.