Öamtc kfz kaufvertrag muster

Da solche Kaufverträge, vor allem ausführliche, wie der ÖAMTC Kaufvertrag, recht kompliziert sind und sich viele nicht extra einen Anwalt leisten wollen, suchen viele nach Kaufvertrag Mustern oder Vorlagen. AUTOGOTT. AT bietet so einen Kaufvertrag in einem möglichst sicheren, ansprechenden und übersichtlichen Design, aber auch der ÖAMTC mit dem beliebten ÖAMTC Kaufvertrag, ARBÖ oder in Deutschland der ADAC stellen so einen Auto-Kaufvertrag zur Verfügung. Das vereinfacht einem den Kauf oder Verkauf des Gebrauchtwagens und manche, wie der von AUTOGOTT. AT oder ÖAMTC Kaufvertrag, können sogar direkt am Computer ausgefüllt werden. Es wird empfohlen, den Vertrag und die Beschreibung des Zustands des Fahrzeugs gewissenhaft gemeinsam mit dem Kunden auszufüllen und allenfalls schriftliche Ergänzungen vorzunehmen, um eine größtmögliche Rechtssicherheit zu erlangen. Kaufverträge, wie etwa der ÖAMTC Kaufvertrag, sind rechtlich bindende Dokumente, die man vor dem privaten Verkauf oder Kauf eines Gebrauchtwagens aufsetzt, um die genauen Konditionen und Bedingungen festzulegen. Dabei sollten einige Punkte abgeklärt werden, damit sowohl Käufer und Verkäufer abgesichert sind. Die Musterkaufverträge wurde von der Konsumentenschutzsektion im Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen u. Konsumentenschutz einvemehmlich mit den Autofahrerclubs, dem Bundesgremium des Fahrzeughandels in der Wirtschallskammer Österreich und dem Verein für Konsumenteninformation ererbeitet. Mariahilfer Straße 103/1/18, 1060 Wien Telefon: 01 890 63 11 office@verbraucherschlichtung.at www.verbraucherschlichtung.at Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien Telefon: 050-123-123 via Kontaktformular www.arboe.at/kontakt/ Online-Autokaufberatung für ÖAMTC-Mitglieder. www.oeamtc.at/auto-info Egal, ob sie sich für einen Gebraucht- oder Neuwagen entscheiden – Der Club stellt Ihnen alle wichtigen Informationen, Ratschläge, Expertentipps und Links rund um das Thema Autokauf übersichtlich zur Verfügung. Man kann sich bei diesem Muster sicher sein, dass keine gesetzwidrigen Klauseln enthalten sind und die Bedingungen einen fairen Interessenausgleich zwischen dem Fachbetrieb und Käuferinnen/Käufern gewährleisten.

Für den Kauf/Verkauf von Gebrauchtwägen „von Privat an Privat” haben die Autofahrerclubs ÖAMTC und ARBÖ Muster mit entsprechenden Erläuterungen aufgelegt, die auf die Besonderheiten des Privatverkaufs Rücksicht nehmen. Die Musterverträge sind dreifach selbstdurchschreibend, an der Kopfseite geklebt, Rückseite leer, in der Mitte perforiert sowie gelocht, sodass der ausgefüllte Vertrag (A3) umgeschlagen und als A4 Dokument abgelegt werden kann. Weitere Informationen finden Sie auf www.autoundwirtschaft.at Eine Überarbeitung und Aktualisierung (entsprechend der Entscheidung des OGH zur Preisgleitklausel) erfolgte vor einigen Jahren gemeinsam mit den Autofahrerclubs ÖAMTC und ARBÖ sowie der Vereinigung der Österreichischen Industrie.

Comments are closed.